Arbeit vor Ort


www.michael-donth.de
CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Donth im Rahmen seiner Sommertour zu Gast in Pliezhausen

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Donth ist in der parlamentarischen Sommerpause wieder im Rahmen seiner alljährlichen Sommertour durch den Landkreis Reutlingen unterwegs. Dabei arbeitet er in 32 verschiedenen Unternehmen, Vereinen, Institutionen, Organisationen oder bei Veranstaltungen tatkräftig mit. Ganz nach dem Motto: „Arbeiten, wenn andere Urlaub machen!“

Mit seiner sechsten Sommertour durch den Wahlkreis, in der der Abgeordnete wie üblich jede Gemeinde des Landkreises mindestens ein Mal besucht, erhofft er sich neue Eindrücke, die ihm bei seiner Arbeit in Berlin helfen sollen. „Das Gespräch mit denjenigen, die das betrifft, was wir in Berlin beschließen, ist für mich wichtig. Wenn man sich einen halben Tag Zeit nimmt, um in einen Betrieb hinein zu schauen, kommt man ganz anders ins Gespräch, als wenn man nur zu einem bestimmten Anlass zu Besuch kommt“, umschreibt Michael Donth seine große Motivation für die Sommertour.

Am 2. Tag seiner Sommertour besuchte Michael Donth die Firma Münz Fahrzeugbau GmbH & Co. KG in Pliezhausen. Im dortigen Familienbetrieb, welcher PKW-, LKW- und landwirtschaftliche Anhänger herstellt, durfte der CDU-Abgeordnete bei der Endmontage, Prüfung sowie der Programmierung eines LKW-Anhängers mithelfen und den Schweißroboter bestücken. „Individuelle Lösungen in hoher Qualität, passgenau für den Kunden, kommen am Markt immer noch an“, stellte Donth zusammenfassend fest.

« Kunstrasenplatz am Stadion Pliezhausen? Sommertour unseres Bundestagsabgeordneten Donth »